Deutsch
 

Studio Babelsberg präsentiert Deutschlands größten Wassertank für Action-Aufnahmen

Potsdam Babelsberg, Freitag 26. November 2010

In Babelsberg steht Deutschlands größter Wassertank für Dreharbeiten unter und über Wasser. Das neue Filmset wurde für die Dreharbeiten zum Action-Thriller Unknown mit Diane Kruger und Liam Neeson (US-Kinostart: Februar 2011) von den Studio Babelsberg-Ingenieuren und -Kulissenbauern gebaut. Parallel zu den Motivaufnahmen in Berlin, bei denen in einer spektakulären Szene ein Taxi von der Oberbaumbrücke in die Spree stürzte, wurden in Babelsberg die entsprechenden Stunt- und Unterwasserszenen mit den Darstellern gedreht.

Das Becken hat ein Fassungsvermögen von über 500.000 Liter bei 4 m Tiefe und ist damit einzigartig in Deutschland. In dem Tank können einzelne Aufnahmen über und unter Wasser oder größere aufwändige Action-Sequenzen gedreht werden. Eine umlaufende Green Screen-Ausstattung (360 Grad) ist möglich. Für den Set- und Dekorationsbau über und unter der Wasseroberfläche steht das Team des Art Department Studio Babelsberg zur Verfügung. Auf Wunsch vermittelt Studio Babelsberg auch spezialisierte Kamera- und Beleuchtungsteams sowie Stunt- und Sicherungstaucher.

Neben einem hydraulischen Flugzeug-Set bietet Studio Babelsberg mit dem Wassertank eine weitere ständige Innenkulisse und baut damit sein vielfältiges Angebot für Film-, TV- und Werbeproduzenten weiter aus, um optimale Produktionsbedingungen zu bieten und international zu konkurrieren.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter Ateliers & Studios/Wassertank.

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmens­kommunikation 
Fon: +49 331 / 721 21 33
Fax: +49 331 / 721 21 35
E-Mail vCard

 
© 2018 Studio Babelsberg AG, August-Bebel-Str. 26-53, D-14482 Potsdam