Unternehmen

Presse & News

Studio Babelsberg gratuliert Gerd Nefzer zum zweiten Oscar

Bei der 94. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles ist der deutsche Special-Effects-Experte Gerd Nefzer letzte Nacht zum zweiten Mal mit einem Oscar in der Kategorie Beste visuelle Effekte ausgezeichnet worden. Er bekam den Preis zusammen mit Paul Lambert, Tristan Myles und Brian Connor für seine Arbeit am Science-Fiction-Drama DUNE. Studio Babelsberg gratuliert ganz herzlich.

Dazu Christoph Fisser, Vorstand Studio Babelsberg AG: „Das ist Weltklasse! Herzlichen Glückwunsch an Gerd und sein großartiges Team! Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung mit dem wichtigsten Filmpreis für unseren Babelsberger Kollegen. Seine weltweit gefragte Expertise ist vor allem auch ein hervorragendes Zeugnis für die Kompetenz an unserem Standort. Wir hoffen, dass die Rahmenbedingungen für große internationale Filme und Streaming-Projekte in Deutschland uns und unseren Produktionen weiterhin ermöglichen, von diesem Know-how regelmäßig zu profitieren.“

Gerd Nefzer leitet die Nefzer Babelsberg GmbH, an der Studio Babelsberg zu 50 Prozent beteiligt ist. Der SFX-Spezialist gewann bereits 2018 einen Oscar für BLADE RUNNER 2049.

Gerd Nefzer und seine Firma haben zuletzt an der Studio Babelsberg Koproduktion UNCHARTED mit Tom Holland sowie an den kommenden Filmen JOHN WICK: CHAPTER 4 und RETRIBUTION mitgewirkt. Zu seinen weiteren Projekten in Studio Babelsberg zählen u.a. GNADENLOS, GUNPOWDER MILKSHAKE, 3 ENGEL FÜR CHARLIE, THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR, DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY, BRIDGE OF SPIES – DER UNTERHÄNDLER und GRAND BUDAPEST HOTEL.

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmenskommunikation

T. +49 331 721 21 33
F. +49 331 721 21 35

 
Logo
InstagramFacebookTwitterVimeo
Adresse

Studio Babelsberg AG
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam
Deutschland

Mitglied im Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.V.
Klimaneutrale Website
© 2022 Studio Babelsberg AG