Deutsch
 

Studio Babelsberg

Einer der attraktivsten Film- und TV-Produktionsstandorte der Welt

Geschäftsfelder

Im Sinne eines One-Stop-Shops bietet Studio Babelsberg umfassenden Service und deckt alle Phasen und Bereiche der Filmproduktion an einem Standort ab.

Studio Babelsberg ist mit dem Geburtsjahr 1912 das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt und die Wiege des deutschen Films. Mit umfassenden Angeboten und Services für deutsche und internationale Filmemacher ist Studio Babelsberg heute ein One-Stop-Shop für die Herstellung von Kinofilm- und Fernsehproduktionen.

Im Februar 2012 feierte das Studio sein 100-jähriges Jubiläum. Babelsberg ist Filmgeschichte: Die Nibelungen, Der letzte Mann, Faust, Metropolis, Der Blaue Engel, Die Drei von der Tankstelle, Münchhausen, Die Feuerzangenbowle, Die Geschichte vom kleinen Muck, Die Legende von Paul und Paula, Der Pianist, V wie Vendetta, Die Bourne Verschwörung. Und auch heute wird mit Filmen wie Der Vorleser, Inglourious Basterds, Der Ghostwriter, Anonymus, Die drei Musketiere, Cloud Atlas oder Grand Budapest Hotel großes Kino produziert. Stars wie Kate Winslet, Matt Damon, Natalie Portman, Tom Cruise, Brad Pitt, Orlando Bloom, Tom Hanks, Cate Blanchett, Hugh Grant und George Clooney geben sich die Klinke in die Hand.

Das Studio erlebt das mittlerweile fünfte politische System: Kaiserreich, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, DDR, Bundesrepublik - kein anderes Filmstudio auf der Welt hat eine so bewegte Vergangenheit.

Unzählige namhafte Filmemacher haben in den traditionsreichen Studiohallen gearbeitet: Guido Seeber, Urban Gad, Friedrich Wilhelm Murnau, Ernst Lubitsch, Fritz Lang, Josef von Sternberg, Alfred Hitchcock, Billy Wilder, Wolfgang Staudte, Kurz Maetzig, Volker Schlöndorff, Roman Polanski, Quentin Tarantino, Tom Tykwer, Roland Emmerich, Lana und Andy Wachowski, Wes Anderson.

Schauspieler sind in Babelsberg zu Weltstars geworden: Pola Negri, Louise Brooks, Lilian Harvey, Emil Jannings, Marlene Dietrich, Armin Mueller-Stahl, Adrien Brody, Christoph Waltz.

Stets hat das Filmstudio die internationale Entwicklung des Kinos mitbestimmt und war wegweisend in filmtechnischen Innovationen – insbesondere in den Bereichen Kamera und Ton, wie beispielsweise die Erfindung der „entfesselten Kamera“ oder der erste Tonfilm.

Studio Babelsberg sieht sich heute als ein professioneller Produktionspartner und -dienstleister für nationale und internationale Filmproduktionen. Mit einem einzigartigen Angebot in Deutschland deckt das Studio alle Phasen und Bereiche der Filmproduktion an einem Standort ab.

20 hochmoderne Ateliers und Studios, diverse Backlots und Außenkulissen auf über 169.000m² und attraktive Drehorte auf kurzen Wegen vor den Toren Berlins mit all seinen Angeboten und Verbindungen bieten optimale Bedingungen. Die international erfahrenen Crews von Studio Babelsberg Motion Pictures und die erstklassigen Kulissenbauer und Produktionsdesigner des Art Departments zählen zu den besten der Welt.

Studio Babelsberg engagiert sich bei vielen Filmproduktionen zunehmend als Produzent sowie als Filmfinanzierer. Seit 2005 ist das Unternehmen an der Deutschen Wertpapierbörse im Freiverkehr notiert (WKN: A0D9UR).

Studio News

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit: Wuxi Studio und Studio Babelsberg verkünden Kooperation

Das chinesische Filmstudio Wuxi Studio und Studio Babelsberg werden zukünftig... [mehr]

Studio Babelsberg begrüßt Erhöhung des Deutschen Filmförderfonds

Kulturstaatministerin Monika Grütters hat heute im Rahmen der Berlinale eine... [mehr]

Ansprechpartner

Eike Wolf

Leitung Unternehmens­kommunikation
Fon: +49 331 / 721 21 37
Fax: +49 331 / 721 21 35
E-Mail vCard

 
© 2017 Studio Babelsberg AG, August-Bebel-Str. 26-53, D-14482 Potsdam