Unternehmen

Presse & News

Studio Babelsberg würdigt das 75. Jubiläum der DEFA

Am 17. Mai 1946 wurde in Potsdam-Babelsberg die DEFA gegründet. Studio Babelsberg würdigt das 75. Jubiläum und bedankt sich bei Persönlichkeiten und Institutionen, die das filmische Erbe der DEFA pflegen und erhalten. Dazu Christoph Fisser, Vorstand der Studio Babelsberg AG:

„Die Zeit der DEFA macht den größten Teil der über 100-jährigen Geschichte des Filmstudios aus und ist bis heute durchaus prägend für den Standort Babelsberg – in der Tradition des Filmhandwerks, der kreativen Energie aller Gewerke, vor allem aber in der starken Gemeinschaft. Eine der Besonderheiten der DEFA war ihre große Filmfamilie: Filmschaffende, Kreative und Handwerker, die mit Leidenschaft Hunderte Kino- und Fernsehfilme verschiedener künstlerischer und politischer Ausrichtungen hergestellt haben. Wir sind froh, dass viele dieser Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach wie vor bei uns tätig sind.

Anlässlich des 75. Gründungsjubiläums möchten wir uns auch bei allen Personen und Institutionen, allen voran der DEFA-Stiftung und dem Filmmuseum Potsdam, für ihre großartige und engagierte Arbeit für den Erhalt des filmischen Erbes der DEFA bedanken. Die DEFA-Filme sind ein wichtiger Teil deutscher Filmgeschichte und geben vielfältige Einblicke in die DDR-Realität. Für den filmischen Nachwuchs und die Öffentlichkeit sind sie daher von großem Interesse."

Zum heutigen 75. Geburtstag der DEFA zeigt der MDR um 20.15 Uhr den Kinofilm TRAUMFABRIK (2019) mit Emilia Schüle und Dennis Mojen in den Hauptrollen. Der Film, produziert von Studio Babelsberg, ist eine Hommage an die DEFA und das Filmstudio in Potsdam-Babelsberg in den 1960er Jahren. Er wird erstmals im deutschen Fernsehen ausgestrahlt.

Die DEFA wird 75. (© DEFA-Stiftung)

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmenskommunikation

T. +49 331 721 21 33
F. +49 331 721 21 35

 
Logo
Adresse

Studio Babelsberg AG
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam
Deutschland

InstagramFacebookTwitter
Klimaneutrale Website
© 2021 Studio Babelsberg AG