Unternehmen

Presse & News

Matthias Platzeck verlässt den Aufsichtsrat von Studio Babelsberg

Matthias Platzeck legt zum 24. August 2022 sein Aufsichtsratsmandat bei der Studio Babelsberg AG auf eigenen Wunsch und aus persönlichen Gründen nieder. Er sieht den Eigentümerwechsel nach seinen acht Jahren Tätigkeit im Aufsichtsrat der Gesellschaft als einen sinnvollen Zeitpunkt und wünscht den neuen Eigentümern, dass sie die erfolgreiche Entwicklung des Studios weiter ausgestalten und vorantreiben mögen.

Dr. Carl L. Woebcken und Christoph Fisser, Vorstand der Studio Babelsberg AG, erklären dazu:
„Im Namen der gesamten Verwaltung der Studio Babelsberg AG bedanken wir uns herzlich bei Matthias Platzeck für seine Tätigkeit im Aufsichtsrat unserer Gesellschaft, für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und für seinen wertvollen Beitrag zur Positionierung von Studio Babelsberg als einen der führenden Filmproduktionsstandorte weltweit.“

Matthias Platzeck wurde zuletzt am 16. Juli 2020 von der Hauptversammlung der Studio Babelsberg AG für eine zweite Amtszeit wiedergewählt. Mit seinem Ausscheiden besteht der Aufsichtsrat zum Zeitpunkt der Durchführung der ordentlichen Hauptversammlung am 30. August 2022 aus zwei Mitgliedern: Michael Abel (Partner, TPG, London) als Aufsichtsratsvorsitzender und Maria Terzini (TPG Real Estate, London).

Der Aufsichtsrat der Gesellschaft setzt sich satzungsgemäß aus drei Mitgliedern zusammen, die von der Hauptversammlung gewählt werden. Damit die Arbeits- und Beschlussfähigkeit des Aufsichtsrats gewährleistet wird, begrüßen die verbleibenden Mitglieder des Aufsichtsrats einen Vorschlag der Mehrheitsaktionärin Kino BidCo GmbH, Herrn Ty Warren als drittes Mitglied in den Aufsichtsrat der Studio Babelsberg AG zu wählen.
Ty Warren weist über 20 Jahre Erfahrung in der Film- und Filmproduktionsbranche auf, mit beruflichen Stationen als Produzent für Alphaville, Universal und DreamWorks, als geschäftsführender Vizepräsident im Bereich Produktion für Legendary Pictures und Vizepräsident Worldwide Physical Production bei Netflix. Aktuell ist Ty Warren in mehreren leitenden Funktionen tätig, namentlich als Mitglied des Board of Directors bei PIXO Holdings, Inc. (Teil des Pixomondo-Konzerns) und Cinema Holdings 2021, LLC (Teil des Cinespace-Konzerns) sowie als Mitglied der Unternehmensleitung bei Warren Global Media, Inc. Zudem ist er Mitglied des Technologie-Komitees bei Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG (Teil des Arri-Konzerns).

Weitere Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung der Studio Babelsberg AG sowie zum Wahlvorschlag für den Aufsichtsrat finden Sie auf unserer Website unter:
https://www.studiobabelsberg.com/IR

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmenskommunikation

T. +49 331 721 21 33
F. +49 331 721 21 35

 
Logo
InstagramFacebookTwitterVimeo
Adresse

Studio Babelsberg AG
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam
Deutschland

Mitglied im Verband Technischer Betriebe für Film und Fernsehen e.V.
Klimaneutrale Website
© 2022 Studio Babelsberg AG