Unternehmen

Presse & News

Studio Babelsberg Koproduktion THE FRENCH DISPATCH von Wes Anderson in der offiziellen Auswahl von Festival de Cannes

Die Studio Babelsberg Koproduktion THE FRENCH DISPATCH von Regisseur Wes Anderson ist im offiziellen Programm der 73. Internationalen Filmfestspiele von Cannes. Die Festivalleitung hat heute die Titel der „Sélection officielle“ bekannt gegeben.

Das Festival de Cannes sollte ursprünglich vom 12. bis 23. Mai 2020 veranstaltet werden. Da die diesjährige Festivalausgabe aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht als physischer Event stattfinden kann, werden die ausgewählten Filme voraussichtlich auf anderen internationalen Filmfestivals gezeigt.

Christoph Fisser, Vorstand Studio Babelsberg AG und Executive Producer des Films: „Wir freuen uns sehr, zusammen mit Wes Anderson, den Produzenten und dem gesamten Team. Das Festival de Cannes ist und bleibt eins der wichtigsten Filmfestivals weltweit. Mit der heutigen Veröffentlichung der nominierten Titel wurde ein positives Signal für die internationale Filmbranche gesetzt, die wie viele andere sehr stark von der Corona-Krise betroffen ist. Auch wenn das Festival nicht in gewohnter Form stattfinden kann, ist die Aufnahme dieses wunderbaren Films in die offizielle Auswahl eine großartige und bleibende Auszeichnung für alle Beteiligten!“

Charlie Woebcken, Vorstand Studio Babelsberg AG und ebenfalls Executive Producer, ergänzt: „Natürlich sind wir betrübt, dass wir uns noch eine Weile gedulden müssen bis das neue Werk von Wes Anderson das Licht der Leinwand erblickt. Nach GRAND BUDAPEST HOTEL und ISLE OF DOGS markiert THE FRENCH DISPATCH eine erneute fantastische Zusammenarbeit von Wes Anderson und seinem Produzententeam mit Studio Babelsberg und den erstklassigen Filmschaffenden in Deutschland.“

THE FRENCH DISPATCH ist eine Produktion von Indian Paintbrush und American Empirical Pictures in Koproduktion mit Studio Babelsberg. Produzenten sind Wes Anderson, Steven Rales und Jeremy Dawson. Christoph Fisser, Henning Molfenter und Charlie Woebcken von Studio Babelsberg sind Executive Producers, zusammen mit Scott Rudin und Roman Coppola. Teile des Films wurden im Studio Babelsberg gedreht.

Zur Starbesetzung des Films gehören u. a. Timothée Chalamet, Frances McDormand, Tilda Swinton, Léa Seydoux, Adrien Brody, Bill Murray, Owen Wilson, Benicio Del Toro, Jeffrey Wright, Saoirse Ronan, Edward Norton, Christoph Waltz, Willem Dafoe, Jason Schwartzman, Elisabeth Moss, Mathieu Amalric und Liev Schreiber.

THE FRENCH DISPATCH wurde vom Medienboard Berlin-Brandenburg und der FFA gefördert. The Walt Disney Company Germany wird den Film in die deutschen Kinos bringen.

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmenskommunikation

T. +49 331 721 21 33
F. +49 331 721 21 35

 
Logo
Adresse

Studio Babelsberg AG
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam
Deutschland

InstagramFacebookTwitter
Klimaneutrale Website
© 2020 Studio Babelsberg AG