Deutsch
 

Pressemitteilungen

Bei Interesse an aktuellen Informationen und Pressemitteilungen nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.

Mittwoch 29. November 2017

Studio Babelsberg: Stellungnahme zur aktuellen Diskussion um die Berlinale und Dieter Kosslick

Im Zuge der aktuellen Diskussion um die Berlinale und ihren Festivaldirektor Dieter Kosslick möchte der Vorstand von Studio Babelsberg die folgende Stellungnahme bekannt geben:Wir verstehen den Wunsch der Filmemacherinnen und...[mehr]

Donnerstag 03. August 2017

Eike Wolf übernimmt Leitung Studiobetrieb und wird Mitglied der Geschäftsleitung bei Studio Babelsberg

Eike Wolf hat zum 1. August 2017 die Leitung Studiobetrieb & Marketing der Studio Babelsberg AG übernommen und wird Mitglied der Geschäftsleitung. In der neu geschaffenen Position wird er den Bereich Ateliers & Studios...[mehr]

Donnerstag 06. Juli 2017

Hauptversammlung der Studio Babelsberg AG beschließt alle Tagesordnungspunkte

Auf der heutigen Hauptversammlung der Studio Babelsberg AG haben die Aktionärinnen und Aktionäre allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Hierzu gehörten die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat für das...[mehr]

Mittwoch 24. Mai 2017

Studio Babelsberg AG schließt Geschäftsjahr 2016 mit leichtem Gewinn ab

Die Studio Babelsberg Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn in Höhe von 1,6 Mio. Euro vor Steuern (Vorjahr: Gewinn 5,2 Mio. Euro). Der Gesamtumsatz sank gegenüber 2015 von 117,7 Mio. Euro auf 72,1 Mio. Euro. Die...[mehr]

Freitag 24. März 2017

Stellungnahme der Studio Babelsberg AG zur Pressemitteilung des Bundes der Steuerzahler Deutschland e.V. „Millionen-Subventionen für erste deutsche Amazon-Serie“

und zur Veröffentlichung „Das Schwarzbuch - Aktion Frühjahrsputz: 10 Mio. Euro für internationale Serien“[mehr]

Freitag 24. Februar 2017

Deutsch-chinesische Zusammenarbeit: Wuxi Studio und Studio Babelsberg verkünden Kooperation

Das chinesische Filmstudio Wuxi Studio und Studio Babelsberg werden zukünftig projektbezogen zusammenarbeiten. Die Kooperation hat zum Ziel, deutsch-chinesische Koproduktionen umzusetzen und personelles und filmtechnisches...[mehr]

Donnerstag 09. Februar 2017

Studio Babelsberg begrüßt Erhöhung des Deutschen Filmförderfonds

Kulturstaatministerin Monika Grütters hat heute im Rahmen der Berlinale eine Erhöhung des Deutschen Filmförderfonds (DFFF) um 25 Millionen Euro bekannt gegeben und weitere substantielle Erhöhungen ab 2018 in Aussicht gestellt....[mehr]

Ansprechpartner

Bianca Makarewicz

Leitung Unternehmens­kommunikation 
Fon: +49 331 / 721 21 33
Fax: +49 331 / 721 21 35
E-Mail vCard

 
© 2018 Studio Babelsberg AG, August-Bebel-Str. 26-53, D-14482 Potsdam